Monate: August 2012

Zehn Perspektiven

Schreibe einen Kommentar
Fotos

In einem Fotobuch, welches angibt, wie bessere Motive  einzufangen sind, gibt es eine Lektion: 1 Hauptobjekt auswählen, und dieses Objekt aus 10 unterschiedlichen Perspektiven fotografieren. Jetzt beim Hochladen fällt mir auf, dass ich ja auch ins Wasser hätte gehen können, um eine spezielle Perspektive zu erhalten – aber naja, vielleicht das nächste Mal. Die Ergebnisse von meinem Hauptmotiv = Brücke fand ich persönlich jedenfalls sehr erstaunlich und interessant!  

Sommerblumen in der freien Natur

Schreibe einen Kommentar
Fotos

Öfter gesucht, öfter fotografiert, aber erst jetzt benannt und hochgeladen. Dank den fleißigen Bienen vom Green-24.de – Forum können auch Blumen identifiziert werden, die ich selber nicht finde. Vielen Dank dafür! Ebenso danke an Herrn Robert F.-F., weshalb jetzt folgende Blumen umbenannt sind: Kleines Springkraut ist jetzt Großes Springkraut, Acker-Kratzdistel ist jetzt Gewöhnliche Kratzdistel. Das Alpen-Edelweiß-Bild hat Andi bei seiner Wanderung beigesteuert – vielen Dank! 🙂

Hochstaufen über Bartlmahd

Kommentare 2
Wandern

Laut dem Berchtesgadener Land Rother Wanderführer–> Berchtesgadener Land – Die schönsten Tal- und Bergwanderungen – 51 Touren (Rother Wanderführer) steht Hochstaufen als eines der Top-Touren im Berchtesgadener Land dran, und da wir ihn ja fast als Hausberg ansehen, müssen wir wenigstens einmal oben gewesen sein. Auch Markus ist auf dem Hochstaufen bereits oben gewesen, ging aber über den Steinernen Jäger oder auch Stoanan Jaga und über Bartlmahd zurück (siehe Bericht). Wir haben uns entschieden, die rote Tour […]

Großglockner Hochalpenstraße

Kommentare 2
Sightseeing

Die Großglockner Straße beginnt vom Norden her beim Wildpark Ferleiten, den man vorher (oder nachher) besichtigen kann, und vom Süden her bei Heiligenblut. Diese Hochalpenstraße ist nur von diesen zwei Seiten möglich, und auch nur über die Maut-Kassen zugänglich, die Kosten werden pro Fahrzeug (unabhängig der Insassenanzahl) bezogen. Die Hochalpenstraße ist nur befahrbar, wenn keine Schneegefahr mehr herrscht, also in den Monaten Mai-Oktober, wird aber den Witterungsverhältnissen entsprechend flexibel gestaltet und ist über die Internetseite […]

Wanderung Schönau – Sankt Bartholomä

Kommentare 2
Wandern

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Parkplatz unterhalb der Kunsteis-Bobbahn in Schönau am Königssee. Von dort folgen wir dem geteerten Weg bergauf Richtung Grünstein und lassen die Bobbahn links liegen. Die Bobbahn einmal im eisfreien Zustand zu sehen, ist sicherlich auch sehr interessant und bietet so manche AHA-Erlebnisse. Nach etwa 15 Minuten erreichen wir einen steil ansteigenden Waldweg,  (den so genannten Klingergraben) der uns weiter bergauf führt.  25  Minuten, nachdem wir am Parkplatz gestartet sind, erreichen […]