Teufelsmauer

Wandern

Die Teufelsmauer ist eine aus Sandsteine bestehende Felsformation im Harzvorland. Entlang der Teufelsmauer befindet sich ein Wanderweg, welcher einen um die Teufelsmauer herum führt.

Bei dieser Wanderung sind folgende Bilder entstanden:

Beim nächsten Besuch wird die Wanderung sicherlich etwas verlängert.

Mehr Information zur Teufelsmauer

 

Die Optimierer – Theresa Hanning

Bücher

Viele haben sicherlich das Buch „1984“ von George Orwell oder das Buch „brave new world“ von Aldous Houxley gelesen. Das Buch „Die Optimierer“ von Theresa Hanning geht in eine ähnliche, aber an die heutige Zeit angepasste Richtung. Denn auch hier geht es um Überwachung und Kontrolle einer Gesellschaft.

Das Buch spielt in München im Jahr 2052. Die Gesellschaft ist durch Regeln durch und durch „optimiert“. „Jeder an seinem Platz“ lautet die Begrüßung in dem Roman der Menschen untereinander, denn jeder hat hier seinen Platz. Jeder Mensch hat einen Job den das System für einen vorsieht. Lebensberater Samson Freitag versucht für jede Person die richtige Position in der Gesellschaft zu finden. Denn das Glück der Gemeinschaft steht an oberster Stelle und individuelle Entscheidungen gibt es nicht. Das System scheint perfekt. Bis sich eines Tages eine Frau umbringt, welche vorher von Samson Freitag beraten wurde, was eine Veränderung in ihm auslöst und er beginnt, das System zu hinterfragen. Ab diesem Zeitpunkt versucht das System, Samson Freitag zu optimieren und die Dinge verändern sich massiv: Denn gegen das System der Optimierung zu kämpfen ist gefährlich und schwierig und die Überwachung ist allgegenwärtig.

Ein spannendes Buch, welches dem Leser auch einen Spiegel vorhält, wo sich die heutige Gesellschaft befindet und wo die Gesellschaft sich hin entwickeln können. Das Sammeln von immer mehr Daten kann auch mit Einschränkungen und Kontrolle verbunden sein.

Podcast Empfehlungen für´s Laufen

Sport

Beim Sport höre ich gerne Musik als Begleitung, dies macht den Sport kurzweilig und motiviert je nach Musik natürlich etwas 🙂 Um die musikalische Begleitung etwas abwechslungsreicher zu gestalten, ging ich vor kurzem dazu über, Podcasts zu hören. Podcasts sind schon eine etwas ältere Erfindung, erfreuen sich aber in der letzten Zeit wieder wachsender Beliebtheit.
Anbei findet ihr eine Übersichts der Podcasts, welche ich regelmäßig beim Laufen höre:

Denkangebot Podcast von Katharina Nocun:

Innerhalb dieses Podcasts geht es um aktuelle politische Themen. Katharina Nocun möchte im Rahmen dieses Podcasts die Hintergründe beleuchten und allgemein verständlich machen. Der Podcast ist sehr kurzweilig und echt unterhaltsam. In jedem Fall echt hörenswert.

Abonnieren könnt ihr den Podcast u.a. über folgenden Link.

Picdrop Podcast:

Seit einigen Jahren nutze ich Picdrop als Dienst, um meine Fotos zu teilen. Vor einiger Zeit wurde durch einen der Picdrop Gründer Andreas Chudowski der Picdrop Podcasts ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Podcasts werden Fotografen aus unterschiedlichen Kategorien interviewt. Die Gesprächspartner bieten immer wieder einen interessanten Blick in ihre jeweiligen Arbeitsbereiche. Nicht nur für Fotografen eine klare Empfehlung.

Fat Boys run Podcast:

Dieser Podcast ist der neueste Podcast in dieser Runde. Auf der Suche nach interessanter „Lektüre“ bin ich auf den Podcast von Micha und Phillip gestoßen. Thematisch geht es natürlich um das Laufen und angrenzende Bereiche. Definitiv eine interessante und kurzweilige Lektüre beim Laufen.

Vitaminberge Podcast:

Dieser Podcast war quasi mein erster Podcast, welchen ich beim Laufen gehört habe. Bei dem Vitaminberge Podcast dreht es sich um das Thema Berge. Ob Kletterer, Fotografen oder Läufer – alle finden ihren Platz im Vitaminberge Podcast. Die Interviews sind immer interessant und bieten einen guten Einblick in das jeweilige Thema des Interview.

 

 

 

 

 

 

Homematic IP Thermostat anlernen klappt nicht

IT

Seit einiger Zeit setze ich Heizungsthermostate von Homematic IP ein. Mit diesen Thermostaten habe ich in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie funktionieren problemlos, so wie es sein soll.

Vor kurzem habe ich ein weiteres Thermostat gekauft, hierbei handelte es sich um ein gebrauchtes.Wie gewohnt wollte ich das Thermostat nun beim Accesspoint anmelden, jedoch klappte dies nicht. Diverse Ansätze wie bspw. ein Neustart brachten nicht den gewünschten Erfolg.

Nach einer kurzen Suche, fand ich des Rätsels Lösung. Das Thermostat musste auf die Werkseinstellung zurück gesetzt werden.

Dazu geht man wie folgt vor:

  • Batterien entfernen
  • Systemtaste drücken und gedrückt halten
  • Batterien wieder einsetzen
  • Warten bis der Systemtaste orange blickt, dann die Systemtaste einmal kurz loslassen und wieder drücken bis er grün leuchtet
  • anschließend die Systemtaste wieder loslassen, das Thermostat startet nun neu

Nach dem Neustart des Thermostates lässt es sich problemlos mit dem Accesspoint verbinden.