Monate: Juli 2011

Hochstaufen über Steinernen Jäger

Kommentare 1
Wandern

Nach 6 Wochen schlechtem Wetter geht’s endlich wieder zum Bergsteigen. Obwohl unsere Kondition wieder ziemlich im Eimer ist, wollen wir unseren „schwersten“ Berg beklimmen. Start: Padinger Alm 16.07.2011 8:30 Am Schild sind 3 1/2 Stunden angeschrieben, und ich muss meine Frau wegen der Beschreibung „Klettersteig nur für Geübte“ besänftigen, daß das nicht so schlimm ist und wir schon schlimmere Sachen gegangen sind.

Wanderung zur Blaueishütte und zum Blaueisgletscher

Kommentare 4
Wandern

Ein lang gestecktes Ziel, das durch die etwas unsichere Wetterlage der letzten Wochen etwas warten musste. Dieses Wochenende war es so weit: um kurz nach 6 Uhr aus dem Bett gequält, Proviant gepackt, gut gefrühstückt und los Richtung Hintersee bei Ramsau. Startpunkt sollte der Parkplatz Seeklause sein – wer die Gaststätte Seeklause kennt, sollte sich von dem gleichen Namen nicht irritieren lassen, der Parkplatz Seeklause ist genau auf der anderen Seeseite – sehr wichtig, ansonsten […]

Rubihorn bei Oberstdorf im Allgäu

Schreibe einen Kommentar
Wandern

Langes Wochenende im Allgäu, da haben wir Zeit für eine große Bergtour. Aus meiner Jugend ist mir noch das Rubihorn in Erinnerung geblieben. Start in Reichenbach bei Oberstdorf um 7:15. Der Parkplatz kostet allerdings 2,50 EUR, das Allgäu ist halt etwas teurer… Nur wenige Meter auf einer Teerstraße dann lautWegweiser 3 1/2 Stunden bis zum Rubihorn links durch den Tobel.

Wanderung Zwieselhütte

Schreibe einen Kommentar
Wandern

In der Nähe von Bad Reichenhall befindet sich der Hochstaufen, in unmittelbarer Nachbarschaft daneben der Zwiesel. Der Zwiesel hat eine Höhe von 1782 m und ist somit etwas größer als sein Bruder, der Hochstaufen. Ziel unserer Wanderung sollte die Zwieselspitze sein. In Bad Reichenhall fährt man auf der B 20 Richtung Kaserne, diese lässt man links liegen und folgt der schmaler werdenden Straße. Die Straße führt uns dann zur Listalm, wo sich auch der Parkplatz […]