Monate: Juni 2011

Wanderung zur Priesbergalm

Kommentare 3
Wandern

Bei 32° im Schatten in der Arbeit zu Sitzen macht nicht wirklich Spaß. Wandern bei solchen Temperaturen natürlich auch nicht. Aber wieso denn nicht nach der Arbeit noch eine kleine Tour starten? Als Einheimischer tut man sich da leicht und gegen Abend ist die Sonne da auch weitaus angenehmer… Gesagt getan, die Priesbergalm soll’s werden. Als Ausgangspunkt bietet sich der Parkplatz Hinterbrand (1146 m) an, weil man sich so einige hundert Höhenmeter und viel Zeit […]

Hallthurm – Steinerne Agnes – Karkopf und zurück

Schreibe einen Kommentar
Wandern

29.05.2011 wunderschönes Bergwetter: Da haben wir uns einen kleinen Rundweg ausgesucht. Im Internet hab ich zufällig die „steinerne Agnes“ in Bayrisch Gmain gefunden. Also werden wir sie uns mal ansehen. Start 8:45 Parkplatz Hallthurm. Einfach Wegweiser Karkopf 4 Std folgen. Nach ca. 1 Stunde wirklich steilem Anstieg wird schon der erste Blick auf Reichenhall der Anstrengung gerecht. Danach wird der Aufstieg etwas entspannter und man geht ca. 10 Minuten eben und kann ausruhen. Kurz vor […]

Neukalen – Salem – Kummerowersee

Schreibe einen Kommentar
Wandern

Auch im Norden lässt sich eine kleine Wanderung unternehmen. Somit startete ich in Neukalen an der kath. Kirche (Richtung Malchin auf der rechten Seite) und folgte dem Parkweg. Dieser Weg führt dann durch einen Park, dieser Park wird Gartsbruch genannt. Auf Grund der zahlreichen Mücken lässt man den Park am besten sehr schnell hinter sich ;). Wenn man den Park verlässt, zeigt sich auch schon die Neukalener Ziegelei, dort wurden bis 1990 Ziegel hergestellt. Besonders imposant […]

Stausee Kaprun

Schreibe einen Kommentar
Sightseeing

Eines der Highlights im Salzburger Land / Salzburg / Salzkammergut: Mit großer Reisekarte ist der Stausee in Kaprun. Dieses Ausflugsziel ist v.a. bei schönem Wetter und auch eher in der wärmeren Zeit empfehlenswert, da der Stausee sich dann doch einige Meter über dem Meeresspiegel befindet, und es daher auch etwas frisch sein könnte. Achtung: der Stausee ist nur von Mai – September zu besichtigen, und zwar täglich von 8:10 – 16:45 Uhr (letzte Busfahrt nach oben […]

Wimbachgrieshütte

Schreibe einen Kommentar
Wandern

Der Start dieser Tour ist wie bei der Tour Wanderung Wimbachklamm – Wimbachschloss der Parkplatz, und bis zur Klamm ist es auch die gleiche Strecke. Da wir dieses Mal jedoch hoch hinaus wollten, haben wir die Klamm links liegen gelassen und mussten dann sofort eine recht stark ansteigende Strecke bewältigen, die aber recht bald flacher und deshalb auch angenehmer zu gehen ist. Bis zum Wimbachschloss hoch geht der Weg im Wald stetig hoch und es […]

Almbachklamm – Wallfahrtskirche Maria Ettenberg

Kommentare 3
Wandern

Ganz in der Nähe von Marktschellenberg befindet sich die Almbachklamm. Die Klamm erreicht man, wenn man von Marktschellenberg Richtung Berchtesgaden fährt, auf der rechten Seite erscheint dann ein Hinweisschild, welches zur Klamm führt. Wir starten an Deutschlands ältester Kugelmühle – seit dem Jahr 1683 wird hier Marmor zu runden Kugeln geformt. Dem Weg folgend kommen wir nun zu einem Häuschen, bei dem wir dem netten jungen Mann 3€ geben. Kleiner Tipp: als Einheimischer erhaltet ihr […]