Inherit the Dust – Nick Brandt – Fotoband

Schreibe einen Kommentar
Fotos

Bei Gunther Wegner bin ich auf den Fotoband Inherit the Dust von Nick Brandt aufmerksam geworden.
Inherit the Dust von Nick Brandt bietet einen direkten und ungefilterten Eindruck, welche Ausmaße die Zerstörung der Natur in Afrika hat. Dazu bedient sich der Autor einer ganz eigenen Darstellung der Zerstörung. Er fotografiert Tiere in ihren natürlichen Umgebungen und präsentiert diese Bilder als Panoramen dann in dem zerstörten Lebensraum der Tiere. Wobei es von wesentlicher Bedeutung ist, dass die Fotografien in den zerstörten Umgebungen auf überlebensgroßen Tafeln gezeigt werden.
Somit sieht man auf schwarz-weiß Bildern, wie z.B. ein großes Elefantenbild in einer städtischen Umgebung gezeigt wird. Gerade der Widerspruch des Bildes und die Verwendung von schwarz – weiß Bildern verstärken die Wirkung der Bilder enorm.
Die Kombination der Tierbilder in den Umgebungen, welche durch Menschenhand geschaffen wurden, zeigen sehr schön die Wirklichkeit der Zerstörung der Natur. Das Buch hat mich genauso gefesselt wie Genesis von Sebastião Salgado.
Unter folgendem Link findet ihr ein Behind the scenes Video, welches einen guten Eindruck von der Arbeit von Nick Brandt vermittelt:

Weitere Infos findet ihr auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.