Fazit Rubitrack

Schreibe einen Kommentar
Sport

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, seine sportlichen Aktivitäten auszuwerten und mit anderen zu teilen. Irgendwie bietet jeder Anbieter von Sportuhren seinen Nutzern eine eigene Plattform an, neben diesen Plattformen gibt es auch so genannte herstellerunabhängige Plattformen. Runtastic und Strava sind nur zwei Vertreter solcher unabhängiger Plattformen.

Als ich 2011 auf der Suche nach einer Möglichkeit war, meine sportlichen Aktivitäten auszuwerten, bin ich als erstes bei Runtastic gelandet. Wenn man aber nach Hochladen der Daten bei Runtastic offline seine Daten behalten möchte, kommt man um eine Software nicht drum herum.  Neben der Software von Garmin und anderen Herstellern gibt es aber auch noch andere Lösungen. Für mich wichtig war es, dass die Software auch auf den Mac läuft, da reduziert sich die Auswahl dann doch etwas ;).

Damals bin ich bei der Software Rubitrack gelandet. Seit Anfang 2011 wird jede sportliche Aktivität in dieser Anwendung erfasst und ggf. ausgewertet. Der Import von meiner Garmin klappte bisher immer problemlos. Mittlerweile nutze ich auch die Funktion „Ausrüstungsgegenständeverwalten“. Ungemein praktisch, wenn ich einen Überblick über die gelaufenen Kilometer je Schuh erhalten möchte.

Ich bin mit der Software aktuell immer noch sehr zufrieden, wie sieht es bei euch aus? Welche Software nutzt ihr ? Habt ihr schon einmal die Software Trailrunner genutzt, die finde ich aktuell interessant, habe sie selber aber noch nicht getestet. Freue mich über Erfahrungsberichte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.