Umsetzung von externen Domains

Schreibe einen Kommentar
Wordpress

Seit einiger Zeit nutze ich Mittwald, um dort meine Typo3 Internetseiten zu hosten. Die Gründe für einen partiellen Wechsel meiner Projekte von All-inkl zu Mittwald waren:
– bessere Performance bei Verwendung von Typo3
– optimale Administrierbarkeit der einzelnen Typo3 Instanzen
– Upgrade von Typo3 ist sehr einfach möglich

Testweise migrierte ich zusätzlich zu den Typo3 Seiten zwei meiner WordPress Seiten zu Mittwald. Der Performance Gewinn war spür- und auch messbar. Soweit so gut, die Seiten lagen nun bei Mittwald, nun musste ich noch die eigentlichen Domains umziehen.

Um in Zukunft flexibler bei Umzügen von Domains zu sein, entschied ich mich dazu, für meine Domains einen reinen Domainregistrar zu verwenden. Somit kann ich sehr komfortabel bei Änderungen die Domains zeitnah umleiten. Neben der Flexibilität war der günstigere Domain Preis sicherlich auch ein Faktor, der meine Entscheidung für diese Lösung beschleunigte. Anbieter, welche dieses Domainservice anbieten, gibt es einige, entschieden habe ich mich schlussendlich für den Anbieter Domainfactory.
Bisher bin ich sehr mit dem Angebot und dem Service zufrieden. Der Domainumzug geht ziemlich schnell, vorausgesetzt ein vorhandener Autocode vom aktuellen Anbieter ist vorhanden.

Mein Vorgehen beim Umzug von all-inkl zu Mittwald war folgender:
1. Umziehen der Daten per FTP und Einspielen des SQL Dumps bei Mittwald.
2. Testen der Internetseite, am besten unter einer eigenen Subdomain; wenn die Seite läuft, steht dem Domainumzug nichts mehr im Weg.
3. Bei Mittwald legt ihr nun die neue Domain als virtuelle Domain an und merkt euch dann die angezeigte IP Adresse. Anschließend stellt ihr es so ein, dass die neue Domain auf das entsprechende Verzeichnis auf dem Server zeigt.
4. Bei Domainfactory nun die bestehende Domain von All-inkl umziehen. Hierfür ist der Authcode notwendig. Diesen erhaltet ihr in der Members Area eures jeweiligen Accounts.
5. Sobald die Domain bei Domainfactory verfügbar ist, erhaltet ihr eine Benachrichtigungsmail. Nun könnt ihr euch in die Admin Oberfläche einloggen, damit ihr die weiteren Einstellungen vornehmen könnt. Hierzu klickt ihr auf Nameserver Einstellungen und wählt unsere gewünschte Domain. Mittels des Menüpunktes „Editieren“ legt ihr das Ziel auf die Mittwald IP Adresse fest. Diese IP könnt ihr bei jedem der angezeigten Hostnamen eintragen.*
6. Fertig, nach einer gewissen Zeit sollten sich die einzelnen DNS Server aktualisiert haben und eure Seite wird nun ordnungsgemäß angezeigt.

*Bei einigen Seiten liegen die Email Konten noch bei all-inkl. Sofern dies bei euch auch der Fall ist, müsst ihr beim TYP MX eure Account Adresse angeben. Sie kann folgendes Format haben: w00d0006.kasserver.com
Somit liegen die Mails bei all-inkl und die Internetseite bei Mittwald, sicherlich eine gute Lösung für einen begrenzten Zeitraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.