Bilder vom Grabenbach Piding – Spiele mit der Belichtung

Kommentare 6
Fotos

Es regnet, es ist bewölkt … also macht man einen Spaziergang entlang der Saalach zum Grabenbach in Piding.

Wirklich schön idyllisch, bietet es sich nun an sich dem Thema Langzeitbelichtung zu widmen.

Folgende Bilder der ersten Versuche sind dabei entstanden:

6 Kommentare

  1. Weykenat Gerald sagt

    sind sehr gut geworden, habe auch noch Lust mit solch einer Kamera umher zu experimentieren. Schönen Abend euch 2. denke bitte dran 20.45 ZDF !!!!!!

  2. Eine sehr schöne Serie. Hast Du zusätzlich einen Graufilter drauf gehabt, oder war es schon so dunkel, dass Du auf solche Verschlusszeiten gekommen bist?

    • Hi Basti,

      habe bei den Bildern mit einem Graufilter gearbeitet. War mein erster Versuch. Demnächst werde ich wieder auf die Suche nach neuen Motiven gehen:).

  3. Ausreichend? Ich finde die Bilder super. Ich hab das in Norwegen mit einem Wasserfall probiert, leider bei strahlendem Sonnenschein. Trotz min. Blende und Graufilter (ich glaube ich nur ein ND4) hab ich das nicht so hin bekommen, wie ich das gerne gehabt hätte. In Östereich war es nicht so hell[0]. Muss ich mal einen stärkeren Filter auf meine Wunschliste setzen…

    [0] http://www.fukz.de/wp-content/gallery/osterreich-2010/img_2530.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.