Anbindung von Typo3 an Piwik

Kommentare 9
IT

Wie schon im vorherigen Beitrag geschrieben, setze ich nun Piwik als Analyse Software ein.
Ich möchte nun selbstverständliche alle meine Webseiten mit Piwik analysieren. Bei WordPress ist dies schon passiert, bleiben nun noch meine Typo3 Seiten.

Wie sollte es auch anders sein gibt es für Piwik eine Typo3 Extension. Der Name der Extension lautet Piwik.

Die Extension wird ganz einfach über den Erweiterungsmanager geladen und installiert.

Update: Zusätzlich muss piwik als statisches Template in eure Seite eingebunden werden!

Anschließend muss im Template der zu analysierenden Seite folgender Code angelegt werden:

config.tx_piwik {
piwik_idsite = SEITEN ID
piwik_host = http://LINK ZU PIWIK
}

Anmerkung: SEITEN ID ist die id der zu trackenden Seite, welche ihr aus Piwik bekommt.  Das war es auch schon, nun könnt ihr eure Typo3 Seiten mittels Piwik auswerten lassen.

9 Kommentare

  1. ich habe das ganze gerade mal ausprobiert, der Code erscheint nicht im Seitenquelltext. Die Zugriffe werden also nicht gezählt. Muss man im Template noch etwas anderes angeben?
    Grüße
    Christian

  2. Vlad sagt

    Sorry, aber wo abmelden??
    versuche seit gestern Piwik Web Analytics, new API in Verbindung mit Backend Integration zu Laufen zu bringen. Sollte eigentlich ohne TS Code funktionieren (meiner Meinung nach). Es wird aber kein Quellcode generiert, keine Statistiken angezeigt. Kann mir jemand Schritt für Schritt erklären, was fehlt???

    • felix sagt

      Hallo,

      habe bei mir Piwik nur zur Auswertung im Frontend eingesetzt. Der Sinn Piwik im Backend einzusetzen erschließt sich mir nicht so ganz. Alles andere wie Typo3 angepasst werden muss zur Auswertung vid Piwik ist eigentlich im Beitrag geschrieben.
      MfG

      Felix

  3. Ralf sagt

    Hallo,

    seit zwei Tagen versuche ich nun, diese Integration zum Laufen zu bringen.
    Zunächst ein Hinweis:
    bei
    config.tx_piwik {
    piwik_idsite = SEITEN ID
    piwik_host = http://LINK ZU PIWIK
    }

    ist SEITEN ID die Id, die die Website im PiWik bekommen hat. Hier entsteht der Eindruck, als ob es sich um die UID im T3 handelt.

    Wenn ich den Quelltext aus
    piwik > Einstellungen > [Webseiten] > TrackingCode anzeigen

    im Template einfüge funktioniert alles prima.
    Mit der Einstellung über
    config.tx_piwik {
    erscheint KEIN Quelltext – auch nicht, wenn ich mich aus dem T3 auslogge.

    Gibt es irgendwo Hinweise zum Debuggen?
    Gruß
    Ralf…

    • felix sagt

      Hallo Ralf,

      hast du die Extension Piwik für Typo3 installiert ? Wenn ja dann einfach den oben genannten Code einfügen und mit den Angaben zu deinem Piwik ergänzen.

      Den Hinweis mit der Seiten ID, habe ich im Beitrag noch ergänzt. Vielen Dank dafür.

  4. Habt ihr irgendeine Lösung des Problemes gefunden? Vor einigen Tagen hat die Extension, die lange funktioniert hat, von heute auf morgen die Funktion eingestellt und produziert kein Jacascript mehr in den Quelltext der Seite, ohne dass ich wüsste, was der Auslöser war.

    Gruß, Carlos

    • Hallo Carlos,

      bis jetzt funktioniert Piwik bei mir ohne Probleme. Aktuell verwende ich folgende Versionen: Typo3 6.1.3 und Piwik in der Version 3.0.2. Ich hatte leider bei meinem Beitrag einen entscheidenden Punkt vergessen. Nachdem Piwik installiert worden ist, muss Piwik noch als statisches Template eingebunden werden. Ich hab dies oben auch noch im Beitrag ergänzt.

      Gruß, felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.