Nachtfotografie – Salem – Kummerowersee

Kommentare 1
Fotos

Wenn man sich mit Langzeitbelichtung beschäftigt landet man automatisch bei der Nachtfotografie. Mit der Nachfotografie einher geht auch die Sternenfotografie. Diese Art der Fotografie benötigt eine gute und stabile Witterung und etwas Geduld.

Kurz bei Basti angefragt, einen Termin und Ort fixiert und schon ging es auch schon los.

Als Ort haben wir uns Salem am Kummerowersee in Mecklenburg Vorpommern ausgesucht. Nachdem der erste geplante Termin wegen aufziehenden Nebels nicht stattfinden konnte, starteten wir gestern unseren zweiten Anlauf. Der Himmel zeigte sich nur mit leichtem Nebel aber leider mit einem ziemlich hellen Mond.
Also mal wieder alles andere, als ideale Bedingungen zum fotografieren von Sternen.

Trotzdem wurde Kamera und Zubehör aufgebaut und schon ging es los mit dem Bilder machen. Für den ersten Versuch können sich die Bilder schon sehen lassen denke ich…

Bilder wurde noch etwas mit Lightroom bearbeitet.

Der Termin für den nächsten Anlauf ist schon fixiert 🙂

1 Kommentare

  1. Pingback: Mond und Sterne | f/ukz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.